mycon GmbH und Kipp Umwelttechnik GmbH bieten neben manuellen Reinigungssystemen auch automatisierte Verfahren zur Reinigung nahezu aller Oberflächen an

Kurze Beschaffungswege ohne Risiko: Alle Anlagen für die Reinigung auch zur Miete – späterer Kauf jederzeit möglich

mycon und die Kipp Umwelttechnik GmbH sind Mitglieder einer Firmengruppe, die in den Anfängen seit 1971 besteht. mycon verfügt über eine hohe zweistellige Anzahl von Patenten und liefert in mehr als 40 Länder. Trotz handwerklicher Aufstellung ist mycon Direktlieferant auch für große Unternehmen. Schwerpunkte der Tätigkeiten liegen in Entwicklung, Produktion und Vertrieb manueller und automatisierter industrieller Reinigungsanlagen. Diese werden zumeist in den Branchen Energietechnik, Bahnindustrie, Automotive sowie in der Produktion von Rohren, Profilen, Stangen, Drähten & Bändern eingesetzt. mycon bietet alle Systeme auch zur Miete an. Dabei kann zudem der gesamte Service durch die mycon GmbH übernommen werden. Alle automatisierten Anlagen sind mit einer Fernwartungseinheit ausgestattet. Darüber findet die Prozessüberwachung statt, so können Fehler erkannt und binnen kürzester Zeit beseitigt werden. Auch Programmänderungen können je nach Bedarf des Kunden über die Fernwartungseinheit vorgenommen werden.

Mehr Energieeffizienz und längere Lebensdauer für Wärmetauscher durch automatisierte Reinigung

JetMaster, das zur Reinigung von Wärmetauschern genutzte System der mycon GmbH (bestehend aus vier verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten), arbeitet auf der Basis von Hochgeschwindigkeit und Kavitationswirkung. Es besteht sowohl die Möglichkeit das System manuell als auch vollständig automatisiert einzusetzen. Die Reinigungsqualität ist auch nach Aussagen der Kunden hervorragend. Zudem benötigt ein automatisiertes JetMaster-System über eine Reinigungsbreite von ca. 700mm lediglich ungefähr 180l Wasser ohne Zusätze pro Betriebsstunde. Die vollautomatisierte Reinigung einer Tauscherfläche von ca. 300qm dauert je nach Verschmutzungsgrad nur etwa 6 bis max. 10 Betriebsstunden. Bei Erfordernis können die Rotoren während des Reinigungsvorganges zumeist in Betrieb bleiben. Ansonsten werden nur die Rotoren ausgeschaltet, die die Reinigungsanlage gerade überfährt. Diese Aus-/ Einschaltung kann auch automatisiert durch ein entsprechendes Signal aus der Steuerung der Reinigungsanlage erfolgen. Mögliche Hindernisse auf den Tauscherflächen umfährt die Reinigungsanlage sensorgesteuert automatisch.

mycon hat bereits die erste Anlage für einen großen Betreiber von Müllverbrennungsanlagen geplant, gebaut und installiert. Der Kunde hat bereits einen Folgeauftrag erteilt, der Anfang 2018 installiert werden soll.

JetMaster AS – Außenansicht des zu reinigenden Wärmetauschers

JetMaster AS – Innenansicht des Wärmetauscher-Reinigungsvorgangs

Die hier hinterlegten Videos vermitteln einen Eindruck von der Funktionsweise einer automatisierten Anlage.

Die Reinigungsmöglichkeit ist durch die Automatisierung permanent verfügbar. Eine Reinigung kann per Knopfdruck ausgelöst werden. Die Wirkungsweise der Tauscher kann so ständig im Neuzustand gehalten werden. Bei neuen Bauvorhaben müssen deshalb keine verschmutzungsbedingten Reserveflächen eingeplant werden. Das kann bei einem Neubau erhebliche Kosten einsparen, die weit über den Beschaffungskosten für die JetMaster-Anlage liegen. Die gesamte Anlage ist über die in der Anlage verbaute pneumatische und elektrische Steuerung für die jeweiligen Reinigungserfordernisse problemlos einzustellen. Eine Steuerung kann mehrere verschiedene Tauscherflächen bedienen. Zum Einschalten der Anlage reicht ein Knopfdruck. Es ist auch eine automatische Einschaltung auf Basis der aktuell erzielten Werte der Anlage möglich.

Das TubeMaster-System von mycon

mycon liefert auch manuelle und automatisierte Anlagen für die Reinigung von Rohrbündelwärmetauschern (TubeMaster-System). Mit diesem System können die Innenwände der Rohre zudem poliert werden. Das führt zu erheblichen Energieeinsparungen und zu verbesserten Produktionsabläufen.

Rohrbündelwärmetauscher vor und nach der Reinigung

Rohrbündelwärmetauscher vor und nach der Reinigung

mycon liefert auch nicht abrasive Reinigungsmöglichkeiten für die Reinigung von Membranwänden

Reinigung einer Membranwand in einer Müllverbrennungsanlage

Reinigung einer Membranwand in einer Müllverbrennungsanlage

Das PowerMaster-System von mycon

Das mycon-System PowerMaster reinigt schonend und kostengünstig ohne Aufrauhung alle Stahl- und Metallflächen. Dennoch ist der Reinigungseffekt so stark, dass selbst harte Beschichtungen schnell und sauber entfernt werden können.

Demontierbare Plattenwärmetauscher werden mit dem PowerMaster-System der mycon gereinigt. Für nicht demontierbare Plattenwärmetauscher und nicht zugängliche Rohrbündelwärmetauscher liefert mycon auf den jeweiligen Einzelfall abgestimmte Spülanlagen. Auch für diese Bereiche bietet mycon manuell bedienbare und automatisierte Lösungen an.

Reinigung Tauscherplatten mit PowerMaster links vorher, rechts nachher

Reinigung Tauscherplatten mit PowerMaster links vorher, rechts nachher

Bildquelle: mycon GmbH

Pressekontakt: Maike Küppershaus, mycon GmbH – m.kueppershaus@mycon.info

Die Kommentare sind geschlossen.